0

Flatrates und die Faszination grenzenlosen Konsums

Eine empirische Studie in der Mobilfunkbranche

64,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783834910936
Sprache: Deutsch
Umfang: XVII, 194 S., 65 s/w Tab.
Format (T/L/B): 0.3 x 21 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Autoren überprüfen anhand von Befragungsdaten zu optionalen Mobilfunktarifen die Existenz und die Konsequenzen des Flatrate-Bias.

Autorenportrait

Sven Heidenreich ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Strascheg Institute for Innovation and Entrepreneurship an der European Business School. Univ.Prof. Dr. Frank Huber ist Inhaber des Lehrstuhls für Marketing I der Universität Mainz. Johannes Vogel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am selben Lehrstuhl.

Inhalt

Zur Relevanz von Flatrates im Kontext der Tarifwahl, Preisdifferenzierung: Tarifstrukturen und deren Eigenschaften, Grundlagen des Tarifwahlverhaltens, Implikationen für Marketingpraxis und -forschung

Weitere Artikel vom Autor "Sven Heidenreich/Frank Huber/Johannes Vogel"

Alle Artikel anzeigen