0

Der paralysierte Konsument

Marketing, Bd. 43

Huber, Frank/Vogel, Johannes/Matthes, Isabel u a
43,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783899368291
Sprache: Deutsch
Umfang: XVI, 132 S., 44 s/w Tab., 9 Abb.
Format (T/L/B): 0.9 x 21 x 14.8 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Viele Netzbetreiber warten mit einer schier unüberschaubaren Anzahl unterschiedlicher Tarife auf und möchten möglichst für jeden Konsumenten das optimale Produkt anbieten. Doch geht die Rechnung bei ihren Bestandskunden auf? Viele Nutzer sind von der Masse unterschiedlicher Tarife wie gelähmt, ja geradezu paralysiert, und schieben die Entscheidung über Vertragsveränderungen oder -verlängerungen immer wieder auf. Schließlich bleiben sie in ihrem derzeitigen Vertrag, obwohl eine andere Alternative für sie günstiger sein könnte. Diese provozierte Flucht vor der Tarifentscheidung birgt die Gefahr eines zwar gebundenen, jedoch unzufriedenen Kundenstamms mit sämtlichen Konsequenzen auf Weiterempfehlungen und Wiederkaufabsicht. Mobilfunkbetreiber in Deutschland gehen mit dieser Problematik bisher noch recht unbeholfen um. In den nächsten Jahren wird sich die gesamte Branche jedoch viel intensiver mit diesen Kunden auseinander setzen müssen. Das faszinierende Thema des Entscheidungsverhaltens wird in diesem Buch anhand des Tarifdschungels auf dem deutschen Mobilfunkmarkt ausgearbeitet. Der Leser erfährt leicht nachvollziehbar und systematisch die Einflussfaktoren einer großen Angebotsvielfalt auf das Entscheidungsverhalten. Die empirische Studie beschreibt dabei erstmals umfassend das entscheidungsvermeidende Verhalten von Vertragskunden, liefert eine neue, ganzheitliche Messung für diese Verhaltensweise und zeigt die Konsequenzen für die Kundenzufriedenheit auf. Die Ergebnisse und Schlussfolgerungen dieser Arbeit sind dabei sowohl für die Praxis, insbesondere für Unternehmen mit Vertragskunden wie bspw. Mobilfunkanbieter, Internetprovider, Energieversorgungsunternehmen, Pay-TV- und Kabelnetzbetreiber, als auch für die wissenschaftliche Forschung von großer Relevanz.

Autorenportrait

Frank Huber ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing I an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Direktor des Center of Market-Oriented Product and Production Management (CMPP) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie Partner der Strategie- und Managementberatung 2hm & Associates GmbH in Mainz. Johannes Vogel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Marketing I und am CMPP. Isabel Matthes ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Marketing I und am CMPP. Sören Köcher ist Junior-Consultant bei der Strategie- und Managementberatung 2hm & Associates GmbH in Mainz.